Unser Gästebuch:

Dieses Gästebuch gehört der Eylers Ranch




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 27 | Aktuell: 27 - 23Neuer Eintrag
 
27


Name:
Anja und Detlef aus Bremen ("keine@angabe.de)
Datum:Mo 26 Jun 2017 12:25:33 CEST
Betreff:ländliche Wohlfühloase
 

Wir haben in dieser wunderbaren ländlichen Idylle leider nur einen Tag verbracht. Wir werden zurück kommen ! Es ist Ideal als Ausgangspunkt und Zwischenstopp für Radtouren. Erholung und Ruhe pur. Der Hof ist ein Museum und es gibt viel zu entdecken. Auf dem Außengelände gibt es jede Menge Platz zum entspannen. Ein Spielplatz für Kinder. Zwei absolut freundliche Hunde, Meerschweinchen, Hühner und Hähne, Gänse und Schafe machen das "Hoffeeling" perfekt.Und nicht zu vergessen, das überwältigende Frühstücksbuffet mit selbst gebackenen Brot und den leckeren Eiern vom Hof. Ein umfassendes Getränkeangebot findet man in der rustikal gestalteten "Hofdielenbar"....wann kann man sich schon mal sein Jever selbst zapfen....? Ein Prost auf die freundlichen und offenen Gastgeber. Danke Familie Klemm !
Anja und Detlef

 
 
26


Name:
´Sibylle und Hermann Hünnekens (h.huennekens@web.de)
Datum:Fr 16 Dez 2016 22:13:32 CET
Betreff:Leider zu kurz
 

Unweit vom Hammelwarder Strand
liegt Eyler´s Ranch – ein Wunderland!
Nur über verschlungenem Pfad zu erreichen,
erwartete uns ein Paradies ohnegleichen.
Wir gelangten in eine andere Welt;
hier zählt noch der Mensch und nicht (nur) das Geld.
Stress und Hektik blieben vor der Tür,
der Luxus der Langsamkeit trat herfür.
Kein Fernseher störte die Abgeschiedenheit
in der Beschaulichkeit einer früheren Zeit.
Selbst die Tiere leben hier alle glücklich und froh.
Das bestätigt mit wedelndem Schwanz der Haushund Theo.
Ein leckeres Frühstück, liebevoll zubereitet,
hat uns perfekt in den Tag geleitet.
Unser Dank gilt einem liebenswerten Mensch,
Christiane Klemm, der Seele von Eylers Ranch.

Wir haben alles sehr genossen
und kommen wieder – beschlossen!!!

Sibylle und Hermann
Hünnekens

 
 
25


Name:
Zivi (G.Olker) (gerolk@web.de)
Datum:Sa 08 Aug 2015 12:50:54 CEST
Betreff:Endlich wieder daheim ... ?
 

Nö, auf der Eylersranch ist es noch schöner! Es sollte nur eine Nacht werden (auf der Durchreise mit dem Drahtesel), es wurden dann aber doch drei Tage und Nächte, einfach weil es hier so sagenhaft toll ist: Die Wirtsleute, die Gäste, Theo, das Frühstück, das Ambiente, die Lockerheit, die Umgebung, ...
Eigentlich kann ich jedem nur raten, dort mal hinzufahren, aber bitte nicht in der Zeit, wo ich da wieder hin will, sonst muss ich doch noch auf der Holzbank in der Tenne nächtigen. Soll heißen: ich komme auf jeden Fall wieder!
Vielen Dank und stets nette Gäste für Euch.

 
 
24


Name:
Alice, Lola, Florin, Krischan und Susanne (v.hintzenstern@bluewin.ch)
Datum:Mo 13 Jul 2015 15:01:15 CEST
Betreff:Einfach Klasse!
 

Liebe Christiane, lieber Bernd,
Wie schon in den letzten Jahren (!) haben wir unsere Ferien bei Euch genossen und uns über viel Herzlichkeit, Gastfreundschaft und Unkompliziertheit gefreut. Es war gemütlich und heimelig, die Zimmer werden immer schöner und wir haben uns morgens auf´s leckere Frühstück und abends auf´s Bierchen im Saloon gefreut. Wir kommen ganz, ganz bestimmt wieder und sind gespannt auf die nächsten Veränderungen an Haus und Hof! Herzliche Gruessli aus der Schweiz, Susanne

 
 
23


Name:
Silke %26 Jörg (luschenburgo@freenet.de)
Datum:Fr 25 Jul 2014 22:08:31 CEST
Betreff:Tolle Unterkunft
 

Moin Moin,
und nochmals vielen Dank für die tolle Unterkunft auf unserer 3.Etappe des Weserradwegs:-)
Schon der freundliche unkomplizierte telefonische Kontakt war sehr angenehm, doch nachdem wir dann "endlich" ihre Ranch gefunden hatten, und wir von allen Anwesenden 4- und 2-Beinern aufs Herzlichste begrüßt worden waren, kamen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus:-) Da hatten wir eine ganz besondere, einmalige Unterkunft abseits des hektischen Alltags gefunden...wauh...Volltreffer:-))) Schade, dass wir nur eine Nacht bei Ihnen waren....Ihre Ranch machte wirklich sofort Lust auf mehr:-)
Vielen Dank auch für das leckere Frühstück, durch das wir den weiteren Weg gen Nordsee spielend bewältigen konnten:-)
Liebe Grüsse aus Minden senden
Silke und Jörg

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite